Diess Maler seit 1894 - erhalten, verschönern, erneuern
Chronik Malerfachbetrieb
Kontakt Farbenhaus


 

Chronik

Kreativität im Blut


Kreativität im Blut
Georg Diess MalermeisterWer außergewöhnliche Projekte realisiert, muss oft auch ungewöhnliche Wege gehen. Ungewöhnliche und kreative Wege sind in der Familie Diess Tradition. In Adam Diess liegt der Ursprung. Als Sohn eines Landarztes wurde er 1834 in Alling/Oberbayern geboren. Er absolvierte seine Militärzeit, besuchte gleichzeitig mit Erfolg die Barderschule und soll an der Hochschule einige Semester Medizin studiert haben.




Firmenchef Georg DiessSein Vater holte ihn schließlich nach Oberammergau, damit er dort die Holzschnitzerei erlernte. In Roding erhielt er eine ausgeschriebene Barderstelle. 1864 siedelte er über, gründete noch im selben Jahr eine Familie und baute gemeinsam mit dem Kooperator Kiendl die Rodinger Schnitzerschule auf. Diese erzielte unter anderem auf Landes- und Weltausstellungen große Erfolge. Sohn Georg Diess kam auf dieser Schule in Kontakt mit dem Zeichnen und Malen. Er gründete bereits 1894 einen Malerbetrieb und widmete sich zugleich der jungen Kunst der Fotografie.




Johann DiessDessen Sohn Ludwig Diess erlernte 1909 in München das Malerhandwerk. Gemeinsam mit seinem Bruder Georg baute er das Malergeschäft aus und erweiterte es um die Dekorations- und Kirchenmalerei. Für seine Bebilderung der Ortschronik verlieh ihm die Stadt Roding die Ehrenbürgerrechte. Erst mit 79 Jahren übergab Ludwig Diess 1975 das Unternehmen an seinen Sohn Georg, der heute den Fachbetrieb führt. Der 56jährige erbte von seinem Vater die künstlerische Begabung zur Malerei und sein ausgeprägtes musikalisches Talent: Georg Diess ist langjähriger Organist und Chorleiter der Stadtpfarrkirche Roding. Nach zwei Semestern Musikstudium schickte ihn sein Vater auf die Meisterschule im Malerhandwerk, um den elterlichen Betrieb übernehmen zu können.



Johanna Diess und Gerhard DiessSein Bruder Hans erlernte ebenfalls das Malerhandwerk und ergänzt als einer der wichtigsten Mitarbeiter den Diess’schen Betrieb. Daneben erhält Georg Diess noch tatkräftige Unterstützung von Ehefrau Johanna und den beiden Söhnen Gerhard und Johann.


Georg Dieß nahm zum 01.07.2002 seine Söhne Johann und Georg Dieß als Gesellschafter in sein Unternehmen auf. Das Unternehmen wurde in die Handelsgesellschaft "Malerbetrieb Dieß OHG" umgewandelt.

Mittlerweile beschäftigt Georg Diess insgesamt 12 Mitarbeiter, darunter 3 Auszubildende und ist unter anderem in den Landkreisen Regensburg, Schwandorf, Straubing und Cham tätig.

Letzte Änderung am 17.09.2014 durch
webmaster@diess.de

© 2001 by WHS blenk.net
Hosted by nbsp GmbH
 

Chronik


Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns den Inhalt nicht zu eigen.
Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links.
Zum Impressum...